Hier geht es zur Homepage unseres Sportvereins


Letzte Änderung: 18/11/18 20:04


   Schwarzaer Turnkerle  

Copyright © 2006-2019  

     All rights reserved 

    André Huster

Man kann einen Menschen nicht trainieren, man kann ihm nur helfen, es selbst zu tun.

SCHWARZAER TURNKERLE

3. Platz in der Vereinswertung beim 15. Geraer Volksbank Cup 2016

Florian Geßler gewinnt die Goldmedaille in der AK 10/11, Silber für Enzo Weidig  in der AK 6/7 und Bronze für Zeno Weidig in der AK 8/9

Am letzten Wochenende fand der 15. Geraer Bank-Turn-Cup im Turnzentrum des TV Gera statt. Etwa 150 Jungen und Mädchen aus Thüringen kämpften in einer angenehmen Wettkampfatmosphäre um den Pokal der Volksbanken Rudolstadt-Saalfeld, Jena und Gera, die diesen Wettkampf gemeinsam unterstützten. Bester Turner der Schwarzaer wurde mit einer Goldmedaille Florian Geßler (56,10 Pkt.), der an allen sechs Turngeräten das erste Mal in seiner Turnerlaufbahn je eine Neunerwertung erhielt und somit die Erfurter Rivalen auf die Plätze verweisen konnte. Seine Turnkameraden Enzo Weidig (45,67 Pkt.) und dessen Bruder Zeno (35,35 Pkt.) erreichten die Medaillenränge Silber und Bronze in ihrer Altersklasse. Alle Schwarzaer Turner konnten in ihren Wettkampfklassen gute bis sehr gute Leistungen erzielen und turnten auf einem hohen Niveau. In der Vereinswertung kamen der MTV 1860 Erfurt und die TSG Jena mit einem Punktestand von jeweils 91 gemeinsam auf das Siegertreppchen. Die dreizehn Schwarzaer Turner erreichten immerhin noch den 3. Platz (68 Punkte). Die Kleinsten (AK 6/7) hatten am Barren teilweise Pech und konnten ihre guten Trainingsleistungen an diesem Gerät nicht abrufen.

Die Ergebnisse: AK 6/7: Kay Kraus 6. Platz, Fabian Meyer 8. Platz, Leon Weniger 10. Platz; AK 8/9: Sylé Gashi 7. Platz, Nikolaos Jung 11. Platz; AK 10/11: Leonidas Jung 9. Platz, Paul Heuser 10. Platz, Michael Tolkatschov 11. Platz, AK 12/13: Bennett Häußer 6. Platz, Jakob Treitl 9. Platz. Der letzte Wettkampf der Schwarzaer Turnkerle in diesem Jahr wird der Weihnachtsteamcup am 20.12.2016, 16.00 Uhr in eigener Halle sein, bevor es in die wohlverdienten Weihnachtsferien geht. Eine große Herausforderung für 2017 wird für die Schwarzaer das Turn- und Sportfest in Berlin sein.

Wettkampfprotokoll

Fotos

Siegerehrung aller Jungenteams
Die Schwarzaer Turnkerle belegten mit 68 Punkten den 3. Platz in der Teamwertung.